Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

Enactus

- die Welt im Kleinen verbessern mit unternehmerischen Ideen!

Die Welt verbessern mit unternehmerischem Ansatz

Das englische Verb „to enact“ bedeutet ins Deutsche übersetzt: „in Kraft setzen, beschließen, erlassen“. Ebenfalls steht der Begriff „Enactus“ für die drei Prinzipien:

 

  • entrepreneurial: Unternehmerischer Geist leitet das Handeln, das Lernen und Helfen der teilnehmenden Studierenden.
  • action: Enactus gestaltet aktiv mit und möchte die Welt positiv verändern.
  • us: Die weltweit tätige Organisation stützt sich auf die Gemeinsamkeit in den Werten und im Handeln.

 

Insgesamt beschreibt der Begriff, die Arbeit und die Zwecke der Non-Profit Organisation Enactus ziemlich präzise. In 39 Ländern engagieren sich mehr als 62.000 Studierende an 1.600 Hochschulen bei Enactus und 440 Unternehmen unterstützen die Organisation. Damit ist Enactus das weltweit größte Netzwerk seiner Art.

 

In Deutschland führen Enactus-Studierenden an über 40 Hochschulen ihre Projekte mit unternehmerischem Ansatz durch. Das Ziel ist es mit Methoden der realen Geschäftswelt langfristig Lebensqualität und -standard von Menschen zu verbessern. Dabei werden die Teams von Partnerunternehmen und –hochschulen von Enactus unterstützt. 30 Unternehmen fördern Enactus deutschlandweit.

 

Mehr Informationen unter:

www.enactus.de

www.enactus.org