Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

The Social Picture.


Du hast Lust uns zu unterstützen? Kontakt Projektleitung: felix.foerster@unigoettingen.enactus.de

Kunst bringt Menschen zusammen.

Bei dem Projekt „The social picture“ geht es darum, Obdachlose aus ihrem anhaltenden Alltag der Armut zu lösen. Dabei möchten wir ihnen mit einer von uns bereitgestellten Kamera die Möglichkeit bieten, das was ihr Leben ausmacht, in subjektiven Bildern festzuhalten und mit ihrer eigenen Geschichte in die Öffentlichkeit zu treten. Sie setzen also ihre eigene Geschichte in Illustrationen um. Diese Fotos werden schließlich an einem bestimmten Ort ausgestellt und mit ihrer Geschichte vorgestellt. Von den Erlösen der Ausstellung profitieren selbstverständlich die Fotografen, also die Obdachlosen selbst.

Bei dem Projekt handelt es sich nicht um ein langfristiges Projekt. Jedoch wollen wir mit unserem Vorhaben erreichen, dass sich die Einstellung dieser Obdachlosen zum Leben verändert. Wir wollen ihnen zeigen, dass es sich lohnt im Leben zu kämpfen. Den Obdachlosen ein positives Mindsetting gegenüber ihrem bisher vielleicht durch Schicksalsschläge geprägten Leben zu verschaffen und das die Menschen eher bereit sind Hilfe und Unterstützung anzubieten, als bisher erlebt.

Next steps:

  • Genaue Räumlichkeit für die Ausstellung finden.
  • Persönlicheren Kontakt zu Obdachlosen (durch bspw. Mittagstisch, Diakonie) aufbauen
  • Kameras besorgen
  • Konkretisierung des Konzepts